Jagdverein Grafendorf:

Der Verein hat 16 jagdliche Mitglieder und übt die Jagd auf einer Fläche von 916 ha in der Gemeindejagd Grafendorf nördlich der Gail aus.

Dem Verein steht der Obmann Steiner Markus vor, Stellvertreter ist Kanzian Waldemar, Kassier ist Andrä Hannes, Schriftführer ist Ing. Lenzhofer Heinz, die Aufsichtsjäger sind: Brunner Christian, Stulier Werner und Helmut Schmid.

Hegering Reisach 203040:

Der Hegering besteht aus 3 Gemeindejagden und 9 Eigenjagden  in der Marktgemeinde Kirchbach:
Reisach Forst, Potellmaas, Schönberghof, Gundersheimer Alm, Achornach, Waidegger Alpe, Straniger Alpe, Oberbuchacher Alpe, Unterbuchacher Alpe, Grafendorf nördlich der Gail, Reisach nördlich der Gail, Reisach südlich der Gail.

Der Hegering hat zurzeit 73 Mitglieder, davon 53 mit gültiger Jagdkarte, und einer Gebietsgröße von 5 265 ha. Eine Planperiode umfasst 2 Jahre. Eine Jagdpachtperiode von Gemeinde- und Eigenjagden dauert 10 Jahre.

Jährlich werden die Trophäen bewertet, und bei der Hegeschau ausgestellt.

Im Hegering wurden in der Planperiode 13, das ist 2019/2020 391 Stück Schalenwild mit einem Gesamtgewicht von 7 571 kg erlegt.

Dem Hegering steht Hegeringleiter KR Schmid Helmut mit seinem Stellvertreter Huber Josef vor.

 Bilder und Text: Schmid Helmut

Gamsbock II – Schmid Helmut
Hirsch III – Gratzer Fritz
Hirsch I – Kanzian Waldemar
Birkhahnabschuss – Mag. Lenzhofer Stefan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.